Mini-Quiches

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 125 g Butter (in Flöckchen)

Guss:

  • 150 g Bierschinken gewürfelt
  • 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Eier
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ausserdem:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Förmchen)

Teigzutaten mit 4 El Wasser glatt verkneten. Zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca 1 Stunde abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit Bierschinken mit Käse, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Eiern und Petersilie durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Teig auf bemehlter Abreitsflaeche auswalken und gefettete Quichefoemchen (ca 12 cm) damit ausbreiten. Guss darauf gießen und im vorgeh Backrohr bei 200 Grad ca 25 Min backen. Evtl nach Hälfte der Garzeit mit Aluminiumfolie überdecken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Quiches

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche