Mini-Quiches Mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 450 g Tk-Blätterteig; besser Germteig (is)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Förmchen)
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 2 Porree (Stange)
  • 200 g Blauschimmel-Camenbert
  • 100 g Ger. Fontina-Käse ersatzw. Appenzeller
  • 100 g Krem double
  • 1 md Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Aufgetaute Teigscheiben aufeinander legen, auf bemehlter Fläche dünn auswalken. 8 Tartelett-Förmchen (10 cm 0) fetten, Förmchen mit dem Teig ausbreiten. Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Elektroofen auf 200 °C vorwärmen.

Speck in feine Streifchen teilen. Porree reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Speck in einer Bratpfanne 2 min auslassen.

Lauchringe im Speckfett 2 Min. weichdünsten. Den Camenbert würfelig schneiden. Speck, Porree und Käsewürfel auf die Förmchen verfeilen. Geriebenen Käse darüber Form.

Krem double und Ei mixen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In die Förmchen gießen. Im Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3) in etwa 15 Min. backen.

Getränke-Tipp: Pils

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Quiches Mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche