Mini-Quiches - Italienische Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Knetteig:

  • 0.175 kg Weizenmehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Gestr. Teel. Salz
  • 1 Eidotter
  • 0.1 kg Butter (weich)

Füllung:

  • 0.25 kg Cocktailtomaten
  • 0.25 kg Cocktailtomaten
  • 0.15 kg Blattspinat
  • 1 dag Butter
  • 1 Esslöffel Basilikumblätter
  • 0.125 kg Mozzarella

Guss:

Knetteig aus den angeführten Bestandteile machen und mind. Eine 1/2 Stunde im Eiskasten ruhen lassen. Teig zu runden Platten (Durchmesser 140 mm) auswalken. Die leicht, dito am Rand, eingefetteten Quicheförmchen damit ausbreiten und ein paarmal mit einer Gabel einstechen.

Backzeit: zirka 10 Min. Strom: 170-200 Grad Celsius (vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Böden in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Füllung - Italienische Variante: Die roten und gelben Cocktailtomaten abspülen, entstielen, abtrocknen und in Viertel kleinschneiden. Den Blattspinat abspülen, 5 Min. in der Butter andünsten und auf einem Sieb abkühlen lassen. Mit dem eingeschnittenem Basilikum mischen. Blattspinat, gewürfelter Cocktailtomaten und Mozzarella auf die Förmchen auftragen.

Guss: Alle Bestandteile mischen, mit den Gewürzen würzen und gleichmässig auf die Förmchen auftragen.

Backzeit: zirka 25-30 Min. Strom: 170-200° Celsius (vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt) Quiches mit Basilikum und Paradeiser ganiert auf den Tisch hinstellen.

Eiweiss : 12 Gramm

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Quiches - Italienische Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche