Mini-Pute mit Buchweizen und Pastinaken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Mini-Pute:

  • 1 Mini-Pute (ca. 3000 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • 1 EL Rosmarin (getrocknet)
  • 1 Zwiebel (klein, grob geschnitten)
  • 200 g Wurzelgemüse (geschält, klein gewürfelt)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für das Püree:

  • 200 g Pastinaken (geschält, gewürfelt)
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 EL Crème fraîche
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)

Für die Pastinaken aus dem Rohr:

Für den Buchweizen:

Für die Mini-Pute mit Buchweizen und Pastinaken zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Die Pute mit den Kräutern, Salz und Pfeffer einreiben. Olivenöl in einen Bräter geben und die Pute darin von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und dann das Wurzelgemüse und die Zwiebel im Bratenrückstand anbraten. Tomatenmark hinzufügen und dann mit Rotwein ablöschen. Das Lorbeerblatt hineingeben. Aufkochen und die Pute mit der Brust nach unten hineinlegen. Für ungefähr 1 Stunde ins Backrohr schieben.

Danach die Pute umdrehen und die Temperatur auf 160 °C zurückdrehen. Noch eine Stunde braten. Dann die Pute herausnehmen sowie das Gemüse und den Saft abseihen. Den Bratensaft nach Wunsch binden.

Während die Pute im Ofen ist, die Pastinaken zubereiten. Die Pastinakenwürfel für das Püree in Salzwasser weichkochen. Herausnehmen und mit den restlichen Zutaten verrühren, sodass ein cremiges Püree entsteht.

Die restlichen Pastinaken mit den dazugehörigen Zutaten auf einem Backblech ausbreiten und bei 160 °C ungefähr 30 Minuten weichgaren (sie können gleichzeitig mit der Pute während der 2. Stunde ins Rohr geschoben werden).

Den Buchweizen abwaschen und mit dem Fond aufkochen. Bei geringer Hitze ungefähr 20 Minuten mit Deckel köcheln. Nochmals waschen und gut abtropfen lassen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Buchweizen darin anbraten. Die Haselnüsse hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mini-Pute mit Buchweizen und Pastinaken portionieren und miteinander anrichten.

Tipp

Wer zur Mini-Pute mit Buchweizen und Pastinaken auch etwas anderes als Pastinaken servieren möchte, kann eine der beiden Pastinakenbeilagen mit Gemüse nach Wahl, z.B. Brokkoli, ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Mini-Pute mit Buchweizen und Pastinaken

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 12.04.2016 um 15:05 Uhr

    Getrockneter Oregano oder Basilikum kann auch ganz gut mit Pute.

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 14.12.2015 um 10:17 Uhr

    köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche