Mini-Pizzas mit Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Eier
  • 1 Pk. Fixteig; für Pizza und Ge muesekuchen
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 125 g Gouda (mittelalt)
  • 1 Becher Thunfisch; naturell
  • 500 g Paradeiser in Stücken; Dose
  • 100 g Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano (getrocknet)
  • Basilikum (zum Garnieren)
  • 250 ml Wasser (warm)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eier in 10 Min. hart zubereiten. Für den Pizzateig den Beutelinhalt mit warmen Wasser und den Knethaken des Handrührgeräts zusammenkneten.

Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, in Stückchen schneiden. Eier abgekühlt abschrecken, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

Käse raspeln, Thunfisch abrinnen. Pizzateig in Portionen teilen (Anzahl s. O.) und zu Kreisen von ca. 15 cm ø auswalken.

Stückchen Paradeiser daraufstreichen. Thunfischstücke, Lauchzwiebeln, Oliven und Eischeiben darauf gleichmäßig verteilen.

Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Käse darüber streuen. Im aufgeheizten Backrohr (200 °C ) 20 Min. goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Pizzas mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche