Mini-Mürbteig Kakakoschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 dag Mehl
  • 20 dag Butter
  • 10 dag Staubzucker
  • 1 Stk Eidotter

Für die Fülle:

  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 EL Staubzucker

Für die Mini-Mürbteig Kakaoschnecken aus Mehl, Butter, Staubzucker und Dotter einen Mürbteig zubereiten. Den Mürbteig 1 Stunde rasten lassen.

Den Teig in 2 Teile teilen und dünn aussrollen. Staubzucker und Kakaopulver vermischen und mit einem Sieb auf den Mürbteig streuen.

Der Teig sollte ganz bedeckt sein. Einrollen, mit Dottermilch bestreichen und die Kakaoschnecken goldbraun backen.

Tipp

Wer möchte, taucht die Kakaoschnecken nach dem Abkühlen noch in Schokoglasur.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare8

Mini-Mürbteig Kakakoschnecken

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 11.09.2015 um 14:13 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.07.2015 um 05:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 23.05.2015 um 21:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 15.04.2014 um 08:05 Uhr

    schnell und gut!

    Antworten
  5. ichkoche.at_nervt
    ichkoche.at_nervt kommentierte am 04.01.2014 um 20:47 Uhr

    Kruzifix schmecken die gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche