Mini-Käsesoufflés

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kräuterbutter-Baquettes
  • A.d. Kühlregal
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Krem double
  • 4 EL Gouda (gerieben)
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • Dr Saft einer Zitrone, ein paar

Baquettes nach Packungsanleitung im Backrohr aufbacken, in Scheibchen schneiden und auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Backblech oder in einer großen Gratinform gleichmäßig verteilen. Eier trennen. Eidotter mit Zucker, Krem double, geriebenem Käse und Mehl mixen. Eiklar mit einer Prise Salz und Zitreonensaft cremig aufschlagen und vorsichtig unter die Käsemasse heben. Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Menge mit einem Löffel vorsichtig auf den einzelnen Baquette-Scheibchen gleichmäßig verteilen und die Mini-Soufflés in etwa 15 min backen. Dann kurz bei 250 °C gratinieren. Nach Geschmack mit Zitronenmelisse verziert auf einer Platte anrichten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Käsesoufflés

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche