Mini-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 kleine Gugelhupf-Backformen
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 125 ml Milch
  • Fett (für die Formen)

Für die Glasur:

  • 200 g Staubzucker
  • 6 EL Zitronensaft
  • Speisefarbe
  • Streusel (bunt)

Für den Mini-Gugelhupf zunächst die Formen einfetten und mit Mehl ausstreuen. Leichtbutter bzw. Butter cremig aufschlagen. Zucker, Vanillezucker und nach und nach die Eier mit dem Rührgerät darunter geben bis eine cremige Menge entsteht.

Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Vollkornmehl und der Milch durchrühren. Den Teig auf die Förmchen gleichmäßig verteilen und im Backrohr bei 175 °C eine halbe Stunde backen, stürzen und abkühlen lassen.

Für die Glasur den Staubzucker mit Zitronensaft durchrühren, in Portionen teilen und jede Einheit mit Lebensmittelfarbe färben. Mini-Gugelhupf mit der Glasur bestreichen, mit Streuseln verzieren.

Tipp

Ein Mini-Gugelhupf eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel oder selbst gemachtes Geschenk.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Mini-Gugelhupf

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.07.2015 um 05:59 Uhr

    super

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 10.07.2015 um 18:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 02.02.2015 um 08:33 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche