Mini-Frühlingsrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 20 g Glasnudeln
  • 10 g Schwammerln (getrocknet)
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 cm Ingwer
  • 1 Putenbrust, ca. 120 g
  • 1 EL Erdnussöl
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 12 Reisblätter
  • Erdnussöl (zum Fritieren)

1. Glasnudeln und Schwammerln separat in viel kaltem Wasser einweichen. Nudeln abschütten. Mit einer Schere in 3 cm lange Stückchen schneiden. Schwammerln gut abrinnen. Jungzwiebel und Ingwer hacken.

2. Putenbrust in 1 cm große Würfel schneiden. Im heissen Öl anbraten. Ingwer, Jungzwiebel, Nudeln und Schwammerln kurz mit rösten. Zucker darüber streuen. Mit Sojasauce nachwürzen. Auskühlen.

3. Reisblätter nach Packungsangabe vorbereiten. Weiche Blätter mit der Schere in Quadrate von 16 cm Seitenlänge schneiden. Füllung darauf gleichmäßig verteilen und einrollen. Frühlingsrollen im heissen Öl bei 180 °C 5 min goldbraun frittieren. Auf Haushaltspapier abrinnen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mini-Frühlingsrollen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.05.2015 um 15:28 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche