Mini-Calzone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Kleine Fenchelknolle; 50 g
  • Stengel Dill; ein paar
  • 75 g Krabben (geschält, gekocht, in Salzlake)
  • 75 g Ricotta
  • 2 EL Milch
  • 5 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Kleine Einheit Pizzateig; siehe Rezept Pizza-Grundteig

Fenchel abspülen, Stiel entfernen, Grün entfernen. Fenchel klein in Würfel schneiden. In kochend heissem Wasser al dente gardünsten. Durch ein Sieb abschütten, abtrocknen. Dill abspülen, trocken reiben. Dillspitzen von den Stielen zupfen, grob hacken. Krabben durch ein Sieb abschütten. Alles mit Ricotta, Milch und der knappen Hälfte des Öls durchrühren.

Blech mit einem EL Öl fetten. Das Backrohr auf 225 Grad vorwärmen. Teig auf bemehlter Fläche dünn auswalken. Mit dem Glas oder Ausstecher zehn Fladen von etwa Sieben Zentimeter Durchmesser ausstechen.

Auf jeden Fladen zur Hälfte je einen TL Fenchel-Krabben-Füllung setzen, dabei den Rand freilassen. Die andere Teighälfte über die Füllung klappen. Den Rand mit einer Gabel fest drücken.

Calzone auf das Blech setzen. Mit dem übrigen Olivenöl bepinseln. Auf der zweiten Schiene von für 15 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Calzone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche