Mini-Calzone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 30 g Germ (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 225 ml Wasser (lauwarm)
  • 5 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g Krem double
  • 5 Rosmarin (Nadeln)
  • 50 g Schinken (gekocht, fein gewürfelt)
  • Basilikum
  • Olivenöl

Aus den angeführten Ingredienzien einen Pizzateig machen. Gehen.

Den Ziegenfrischkäse mit Krem double, Schinken, Kräutern und 1 El Olivenöl durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Teig 2 Millimeter dick auswalken und Teiglinge von in etwa 9 Zentimeter Durchmesser ausstechen.

Auf eine Hälfte die Füllung Form und die andere Hälfte darüberklappen. Die Ränder mit einer Gabel ein kleines bisschen zusammendrücken.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Mini-Calzone mit Olivenöl bestreichen, auf Pergamtenpapier gehen (10 min). Nun auf mittlerer Schiene 15 min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Calzone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche