Minestrone Verdura

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 125 g Borlotti-Bohnen
  • 125 g Luftgetrockneter Bauchspeck Pancetta
  • 2 P. Port. Zwiebeln
  • 2 P. Port. Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 P. Port. Stange Porree
  • 150 g Bohnen
  • 300 g Kohl
  • 2 P. Port. Zucchini
  • 250 g Erdäpfeln
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Pfeffer
  • 2 P. Port. Knoblauchzehen
  • 75 g Rundkornreis
  • 1 Bund Petersilie
  • 75 g Parmesan (gerieben)

Kleiner Tip: Wer keine Zeit mehr hat, die Borlotti-Bohnen 12 Stunden einweichen zu, kann genauso Bohnen aus der Dose nehmen. Ich habe bislang immer Bohnen aus der Dose genommen.

Die Bohnen von Wasser bedeckt 12 Stunden einweichen.

Die Bohnen in 1.5 l Wasser bei schwacher Temperatur eine halbe Stunde machen. Die Zwiebeln, die Karotten, den Sellerie sowie den Porree abschälen oder abspülen und kleinwürfelig schneiden. Die Bohnenschoten reinigen und zweimal durchbrechen. Den Kohl, die Zucchini und die abgeschälten Erdäpfeln grob in Würfel schneiden.

Den Speck ausbraten, die Zwiebeln, die Karotten, den Sellerie sowie den Porree darin fünf min rösten, das Paradeismark einrühren und mit den Bohnenschoten, dem Salz sowie dem Pfeffer in die Suppe Form. Eine weitere halbe Stunde machen.

Den Knoblauch von der Schale befreien und zerdrücken.

Das übrige Gemüse mit dem Knoblauch sowie dem Langkornreis hinzfügen und weitere 20 Min. machen.

Die Suppe mit gehackter Petersilie und dem Parmesankäse überstreuen.

210kcal je Person

Quellzeit: 12 Stunden; Dauer der Zubereitung: 1.5 Stunden

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestrone Verdura

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche