Minestrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Bohnen (weiß, getrocknet)
  • 1500 ml Suppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Selleriestaude (nur das Herz)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 Zucchini
  • 2 Erdäpfel
  • 1/4 Grünkohl
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Salbeiblätter (frisch)
  • 75 g Speck (durchwachsen, geräuchert)
  • 100 g Nudeln (z.B. Hörnchen)
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 3 Esslöffel Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Minestrone die Bohnen am Vorabend in Wasser einweichen und min. 12 Stunden aufquellen lassen.

Zwiebel fein hacken. Sellerie waschen und in Scheiben kleinschneiden.

In einem Suppentopf die Butter und das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel und den Sellerie darin ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Paradeismark mit 750 ml Suppe vermischen und hinzugießen. Bohnen abgießen und zur Suppe geben - mit der Suppe aufkochen lassen.

Den Porree der Länge nach aufschlitzen und unter fließendem Wasser ordentlich waschen. In Scheiben kleinschneiden. Die Karotten und Erdäpfel schälen. Von den Zucchini die Blüten und die Stielansätze klein schneiden. Karotten, Zucchini und Kartoffeln in kleine Würfel kleinschneiden. Das Kohlviertel reinigen und ohne den Stiel in Streifchen kleinschneiden.

Das gesamte Gemüse in einem Sieb mit Wasser ordnetlich abschwemmen und anschließend in einen Suppentopf einfüllen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme kochen.

Knoblauch,  Petersilie, Salbeiblättchen und den Speck in der Küchenmaschine so fein hacken, dass eine cremige Paste entsteht (oder sehr fein wiegen).

Nach 1 1/2 h Garzeit die übrige Suppe zum Gemüse gießen. Die Speckpaste mit der Suppe mischen und alles noch zirka 15 min. weiterköcheln.

Jetzt die Temperatur erhöhen, Nudeln und Erbsen dazu geben und die Nudeln al dente kochen.

Den Parmesan in die Minestrone einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestrone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche