Minestrone mit Speck und Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Geräucherter Schinkenspeck;
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Stangensellerie
  • 400 g Karotten
  • 400 g Brokkoli
  • 400 g Weisskohl
  • 200 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 g Orecchiette, ohrenfoermige Nudeln;
  • 50 g Pecorino-Käse (frisch gerieben)

1. Speck klein würfeln. Knoblauch in Scheibchen schneiden. Das Gemüse abspülen und reinigen oder von der Schale befreien. Sellerie und Karotten in schmale Scheibchen schneiden. Brokkoli in Rosen teilen, Stiele von der Schale befreien und würfeln. Den Weisskohl in mundgerechte Stückchen, Erdäpfeln würfeln.

2. Öl in einem Suppentopf erhitzen, Speckwürferl darin unter Rühren hellbraun anbraten. Knoblauch hinzufügen und glasig weichdünsten.

3. Gemüse hinzufügen und ungefähr 2 Min. andünsten. 11/2 Liter heisses Wasser zugiessen und mit 1 Tl Salz würzen. Alles 20 Min. bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel machen.

4. Petersilie hacken, in die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Nudeln in die Suppe Form und in weiteren 15 Min. fertig gardünsten. Den Käse nach Belieben über jede Einheit streuen.

Tipp: Dazu schmeckt italienisches Brot.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestrone mit Speck und Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche