Minestrone - Gemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 0.5 Tasse Bohnen (weiss, getrocknet)
  • 4 EL Butter
  • 1 Tasse Frische grüne enthülste Erbsen (etwa 500 g mit Hülsen)
  • 1 Tasse Ungeschälte, aber gebürstete Zucchin (etwa 250 g)
  • 1 Tasse In Würfel geschnittene Karotten
  • 1 Tasse In Würfel geschnittene Erdäpfeln
  • 0.3333 Tasse Dünngeschnittener Staudensellerie
  • 50 g In Würfel geschnittener Schinkenspeck
  • 2 EL Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 0.5 Tasse Feingehackter Porree
  • 2 Tasse Abgetropfte, geschälte italienische Paradeiser aus der Dose, grobgehackt
  • 2000 ml Hühnerbouillon, frisch, aus der Dose bzw. aus Würfeln
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Petersilienblättchen, zusammengebunden
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Tasse Einfacher ungekochter Langkornreis

Garnierung:

  • 1 EL Feingeschnittenes Basilikum oder evtl. 1 Tl getrocknetes, zerkrümeltes Basilikum
  • 1 EL Petersilie (frisch, fein gegehackt)
  • 0.5 Teelöffel Knoblauch (feingehackt)
  • 0.5 Tasse Parmesan (frisch gerieben)

1 Liter Wasser in einer 3 bis 4 Liter fassenden Reindl aufwallen lassen. Die 1/2 Tasse weisse Bohnen zufügen und 2 min kurz auf-machen. das Reindl von der Kochstelle nehmen und die Bohnen ohne umzurühren 1 Stunde im Wasser einweichen. Als nächstes das Reindl zurück auf die Kochstelle Form und die Bohnen bei schwacher Temperatur unbedeckt ca. 1 bis 1 1/2 Stunden machen, bis sie gerade weich sind. Die Bohnen gut abrinnen und in einer Backschüssel zur Seite stellen. Die Butter bei mässiger Temperatur in einer schweren Bratpfanne von 25 bis 30 cm ø schmelzen. Wenn sich der Schaum gelegt hat, die grünen Zucchini, Karotten, Erbsen, Erdäpfeln sowie den Staudensellerie hineintun. Bei durchgehendem Rühren mit einem Holzlöffel 2 bis 3 min rösten, bzw. Bis das Ganze leicht mit Butter überzogen, jedoch nicht gebräunt ist. Beiseite stellen.

Die Schinkenspeckwürfel in einem 6 bis 8 1 fassenden Suppentopf oder evtl. Kessel bei mässiger Hitze und häufigem Umrühren auslassen. Wenn die Würfel kross und braun sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abrinnen. Die Zwiebeln und den Porree (oder vorausgesetzt, dass Porree nicht erhältlich ist, eine weitere halbe Tasse Zwiebeln) in das in das Reindl verbliebene Fett Form und unter dauerndem Umrühren zirka 7 bis 8 min machen, bzw. Bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist. Die grob-gehackten Paradeiser, das Gemüse aus der Bratpfanne, die Hühnerbouillon, das Lorbeergewürz sowie die Petersilienblättchen, Salz und ein klein bisschen Pfeffer hineinrühren. Die Suppe bei großer Hitze aufwallen lassen und bei reduzierter Hitze und nicht ganz bei geschlossenem Deckel 25 min leise gardünsten.

Das Lorbeergewürz und die Petersilie entfernen, den Langkornreis, die weissen - Bohnen und die Schinkenspeckwürfel zufügen und 15 bis 20 Min. weiterkochen, bzw. Bis der Langkornreis gar ist. Die Suppe, vorausgesetzt, dass nötig, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit der Garnierung bestreut anrichten. Dazu eine Schale geriebenen Parmesan anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestrone - Gemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche