Minestrone di Verdure - Gemüse mit Quadrucci

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Quadrucci (Fleckerl, ungefähr 3 x 3 cm groß) aus Eier - Pastateig
  • 150 g Bohnen, geputzt, in Stücken
  • 200 g Wirsingkohl
  • 1 Karotte, in Scheiben
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Stangenzeller
  • 100 g Enthülste Erbsen
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Bund Petersilie (glatt, fein gehackt)
  • 1 Feste reife Paradeiser, Concassee
  • 1 Bund Basilikum, zerzupft
  • 5 EL Olivenöl (feinstes)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das vorbereitete Gemüse, die Erbsen, die zerdrückte Knoblauchzehe und die feingehackte Petersilie in einen großen Kochtopf Form. Mit 2 l kaltem Wasser überdecken und aufwallen lassen. Salzen und eine Stunde auf dem Siedepunkt leicht wallen. Einige min vor Ende der Kochzeit die kleinen Teigquadrate (Fleckerl), die Tomatenwürfel sowie das Basilikum in den Kochtopf Form. Die Suppe wiederholt kurz durchziehen, von dem Küchenherd nehmen, das Olivenöl und frisch gemahlenen Pfeffer unterziehen. In eine vorgewärmte Suppenschüssel beziehungsweise direkt in vorgewärmte Suppenteller anrichten.

Heiss zu Tisch bringen.

Sardinien besitzt nicht nur eine eigene Sprache und ein eigenes Recht, ebenfalls die sardische Küche geht ihre eignen Wege - das zeigen die Quadrucci in dieser Suppe. Quadrucci - Nudeln und viel frisches Gemüse herstellen aus dieser Suppe ein Hauptspeise!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestrone di Verdure - Gemüse mit Quadrucci

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche