Minestra Di Ditalini E Fave

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Pancetta; ungeräucherter Bauchspeck in Scheibchen geschnitten
  • 1 Gross. Zwiebel; in Scheibchen
  • 200 g Frische Dicke-Bohnen-Kerne bzw.
  • 90 g Saubohnen
  • 2 Gross. Eiertomaten, enthäutet und pueri
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Ditalini
  • 4 EL Pecorino (Romano); frisch gerieben
  • 6 EL Olivenöl (extra)

Junge, frische Saubohnen muss man nur aus den Hülsen lösen, ihre Haut ist noch ganz zart und muss nicht entfernt werden. Bei älteren und außergewöhnlich großen Bohnenkernen ist das Enthäuten dagegen unumgänglich. Ausserhalb der Saison können Sie getrocknete Bohnen verwenden, die Sie eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen, einen Tag später abschütten, in einem Kochtopf mit frischem Wasser überdecken und in 1 1/2 Stunden gar machen. Wieder abschütten und nach Rezept weiterverarbeiten.

Speck und Zwiebel in einem großen Kochtopf bei niedriger Hitze ungefähr 5 min unter Rühren erhitzen, bis der Speck ausgebraten und die Zwiebel glasig ist. Die Hitze auf die mittlere Stufe hochschalten. Tomatenpüree, Bohnen, Salz, Pfeffer und ein Glas Wasser hinzufügen und alles zusammen 5 min auf kleiner Flamme sieden. 1 ein Viertel Liter Wasser aufgiessen und aufwallen lassen. Die Ditalini einstreuen und weiterkochen, bis die Nudeln al dente sind. Den Käse in die Suppe streuen und mit Pfeffer übermahlen. Die Suppe in einer aufgeheizten Terrine anrichten, mit dem Olivenöl beträufeln und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestra Di Ditalini E Fave

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche