Minestra dei montanari - Älplersuppe aus dem Tessin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 ml Rindsuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 2 Nelken
  • 400 g Tessiner Käse; vollfett
  • 8 Scheiben Roggenbrot
  • Zimt

(Aus den Tessiner Alpen)

Rindsuppe mit der zerdrückten Knoblauchzehe, Pfeffer und Nelken 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Nelken herausnehmen.

Käse in Scheibchen schneiden, Roggenbrot abwechselnd mit dem Käse in einen aufgeheizten Kochtopf schichten, mit der kochenden, gewürzten Rindsuppe begießen und ziehen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist.

Zimt über das fertige Gericht streuen.

Ruch- oder evtl. Weissbrot eignen sich genauso. Die Minestra ist dann weniger alpenländisch, dafür aber bekömmlicher und pappiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minestra dei montanari - Älplersuppe aus dem Tessin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche