Mince Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Schweineschulter
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 2 Zwiebeln (klein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika mild
  • 1 EL Dijonsenf; scharf
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Muskat
  • 300 g Mehl
  • 280 g Butter (kalt)
  • 3 Eidotter
  • 4 g Salz
  • 125 ml Wasser; abgekühlt (vielleicht ein klein bisschen weniger, Masse anpassen)
  • 1 EL Milch

Das Fleisch und die Petersilie mit Stielansatz durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Butter, Ei, Zwiebeln, Senf, Curry, Rosenpaprika, Gemüsebrühepulver, Pfeffer, Thymianblättchen und Muskatnuss (frisch gerieben) einrühren. Das Brät zum Schluss leicht mit Salz würzen. Für den Teig Mehl, Butter, zwei Eidotter, Salz und Wasser mit einem Küchenmesser untereinander hacken. Nur wenig mit den Händen arbeiten, damit der Teig sich nicht zu sehr erwärmt. Den Teig wenigstens eine Stunde ruhen. Nun 2/3 des Teiges auswellen und eine Backform ausbreiten. Die ausgelegte geben mit dem Brät befüllen und mit dem letzten ausgerollten Drittel des Teiges überdecken. In der Mitte der Abdeckung ein pfenniggrosses Loch herstellen, dort können die Daempfe entweichen, die bei der Erhitzung des Fleisches entstehen. Zum Schluss das letzte Eidotter und Milch mischen und die Pastete damit bepinseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mince Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche