Millefoglie con salmone - Millefeuille mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • ca. 30 Min.
  • + Zeit zum Marinieren
  • 500 g Lachs am Stück
  • 4 Fenchelknollen
  • Brioche-Brot
  • Majo
  • Dille
  • Zucker
  • Butter
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Salz (grob)

Den Lachs mit 2 El grobem Salz, 1 El Zucker und gehacktem Fenchelgrün einreiben. Danach in eine Schale legen, mit Frischhaltefolie bedecken und wenigstens 8 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

Lachs aus der Marinade heben und abraspeln. Danach in 16 feine Scheibchen aufschneiden. Fenchel reinigen, in Scheibchen schneiden und in einem Butter-ÖlGemisch von jeder Seite 2 min in der Bratpfanne rösten. 4 Scheibchen Brioche-Brot mit dem Nudelwalker auswalken, dann mit einem Ausstecher (O 7 cm) je einen Kreis in der Mitte ausstechen. In einer beschichteten Bratpfanne sowohl die Brotscheibe als ebenso den ausgestochenen Kreis anrösten. Danach die Fenchelscheiben abwechselnd mit den Lachsscheiben (4 je Person) aufschichten, mit der Brotscheibe und dem ausgestochenen Kreis abschliessen.

Mit Fenchelgrün und Dill nach Wahl garnieren. 3 El Majo mit einem Bund Dill zermusen und je ein Fenchel-Millefeuille mit ein klein bisschen Dillmayonnaise zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Millefoglie con salmone - Millefeuille mit Lachs

  1. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 19.01.2014 um 08:39 Uhr

    Kann mit jemand sagen was Millefeuille eigentlich heißt?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 20.01.2014 um 11:28 Uhr

      Millefeuille ist das französische Wort für Blätterteig. Es bedeutet wortwörtlich "1000 Blätter", da der Blätterteig aus zahlreichen einzelnen Teigschichten besteht. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche