Millefeuille Mit Waldbeeren Und Basilikumeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Blätterteig
  • 250 ml Schlagobers
  • 400 g Beeren nach Belieben
  • 1 Becher Joghurt (natur)
  • 250 ml Erdbeerpürree

Für Das Basilikumeis:

  • 500 g Sauerrahm
  • 150 g Sehr feiner Zucker
  • 1 Unbehandelte Zitone
  • 50 ml Schlagobers
  • 8 Blatt Basilikum, feingeh.

Den Blätterteig dünn auswalken, rund ausstechen und auf ein mit Wasser besprenkeltes Blech legen. Damit der Teig bei dem Backen nicht zu stark aufgeht, mit einer Gabel Löcher hineinstechen und bei 230 °C im aufgeheizten Backrohr acht bis zehn Min. backen. Die einzelnen Küchlein mit ein klein bisschen Staubzucker bestäuben und wiederholt kurz in den Herd schieben, bis der Zucker karamelisiert.

Das Schlagobers aufschlagen, nach Wunsch zuckern, Erdbeermark vorsichtig unterziehen und gemeinsam mit den Früchten auf vier Blätterteigkuechlein Form, mit dem übrigen Blätterteig bedecken. Das restliche Erdbeermark und Joghurt nach Wunsch auf Desserttellern gleichmäßig verteilen. Fertiges Millefeuille vorsichtig draufsetzen, Eis hinzfügen und mit Beerenfrüchten und Staubzucker garnieren.

Vorbereitung Eis:

Sauerrahm und Zucker gut miteinander durchrühren. Saft einer Zitrone und feingeriebene Schale gemeinsam mit den feingehackten Basilikumblättern hinzfügen. Das Schlagobers aufschlagen und locker unterziehen. Die Eismasse eine Nacht lang in der Kühltruhe einfrieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Millefeuille Mit Waldbeeren Und Basilikumeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche