Mille Cosedde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Hülsenfrüchte
  • (wie Erbsen, dicke Kichererbesen, Bohnen, Linsen)
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1000 ml klare Suppe (Instant)
  • 200 g Penne
  • 1 Stange gesäuberter Stangensellerie
  • 0.5 Wirsingkohl
  • 2 Karotten
  • 50 g Gesäuberte Champignons
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Frisch gemahlenem weissen Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Pecorino (gerieben)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Hülsenfrüchte wie Erbsen, dicke Kichererbesen, Bohnen, Linsen eine Nacht lang in handwarmen Wasser einweichen.

Zwiebel in feine Scheibchen schneiden. In heissem Olivenöl andünsten. Hülsenfrüchte dazugeben und Instant-klare Suppe aufgießen.

Penne al dente machen. Die Stange Stangensellerie in Stückchen schneiden und Wirsingkohl in schmale Streifen schneiden.

Karotten in kleine Würfel und Champignons in schmale Scheibchen schneiden. Mit den Karotten 5 El. Olivenöl zu dem Gemüse Form. Bei zugedecktem Kochtopf und schwacher Temperatur in etwa 90 min machen.

Schwammerln 10 min vor Ende der Garzeit hinzufügen.

Die Penne in den Kochtopf Form, ein weiteres Mal kurz aufwallen lassen, mit Salz und frisch gemahlenem weissen Pfeffer nachwürzen. Dabei noch 3 El. Olivenöl hinzfügen. Mit geriebenen Pecorino überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Zur Abwechslung mal ein Rotwein aus Kalabrien: Pollino rosso.

15:20:59 +0000 Newsgroups: zer. T-netz. Essen

Penne

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mille Cosedde

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 19.09.2015 um 16:16 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche