Milchreistorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 125 g Milchreis
  • 125 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 6 Gelatine (weiss)
  • 2 Eier (Klasse M, getrennt)
  • Salz
  • 200 ml Schlagobers
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Zwieback
  • 250 g Heidelbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 1 Pk. Tortenguss
  • 125 ml Rotwein
  • 125 ml Kirschsaft

1. Milch zum Kochen bringen. Langkornreis, 25 g Zucker, Vanillemark und Zimt unterziehen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 25 min ausquellen, dabei ab und zu umrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Eidotter und 25 g Zucker mit den Quirlen des Mixers kremig rühren und unter den Milchreis heben. Gelatine auspressen und unter Rühren im Milchreis zerrinnen lassen. Reismasse in eine ausreichend große Schüssel befüllen und so lange abgekühlt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

2. In der Zwischenzeit Eiklar, 1 Prise Salz und 25 g Zucker steif aufschlagen. Schlagobers ebenfalls steif aufschlagen. Beides unter den Langkornreis heben. Fett schmelzen. Zwieback fein mahlen, mit Fett und 25 g Zucker vermengen. Menge in eine nur am Boden mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (22 cm) drücken. Milchreis daraufgeben und 2 Stunden abgekühlt stellen.

3. Beeren auslesen (für den Fall, dass nötig kurz abspülen, dann aber gut abrinnen). Aus 25 g Tortengusspulver, Zucker, Rotwein und Kirschsaft einen Tortenguss kochen, die Beeren vorsichtig unterziehen. Die Fruchtmasse dann auf den Langkornreis Form. Die Torte vor dem Servieren wenigstens 2 Stunden abgekühlt stellen.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milchreistorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche