Milchreistorte mit Charentais-Melonen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 65 g Leichtbutter (zum Backen, kalt)
  • 70 g Butter (kalt)
  • 50 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 200 g Mehl
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale (unbehandelt), a

Wiener Masse (Biskuit)::

  • 7 Eier
  • 160 g Zucker
  • 3 g Backpulver
  • 65 g Mandelgriess
  • 155 g Mehl
  • 40 g Maizena (Maisstärke)

Milchreis::

  • 1000 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tropfen Bittermandelöl
  • 200 g Rundkornreis
  • 6 Blatt Gelatine
  • 20 ml Portwein
  • 400 g Schlagobers
  • 60 g Zucker

Melonenpuerree::

  • 40 g Charentais Melonen (Melone mit orangefarbigem
  • Fleisch
  • 4 Blatt Gelatine
  • Evtl Saft einer Zitrone
  • Zucker

Ausserdem:

  • 14 Kugeln aus Charentais Melonenfleisch
  • 2 EL Exotische Fruchtmarmelade
  • Portwein für die Tränke
  • Kakaopulver
  • Schoko

Alle Ingredienzien für den Mürbteig ausser Maizena (Maisstärke) und Mehl rasch glatt durchkneten. Anschliessend gesiebtes Mehl und gesiebte Maizena (Maisstärke) unterarbeiten. Den Teig 10 Min. im Kühlschrank ruhen.

Jetzt auswalken, einen Ring von 26 cm ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. (Teigreste können problemlos eingefroren werden.) Den Teig ein paarmal mit einer Gabel einstechen und dann 10 Min. im aufgeheizten Herd bei 180 °C backen.

Für den hellen Biskuit Eier und Zucker im Wasserbad kurz warm schlagen. Danach die Backschüssel von dem Wasserbad nehmen und 6-8 min abgekühlt weiterschlagen. Mehl, Backpulver, Mandelgriess und Maizena (Maisstärke) darauf sieben und unterziehen. Die Menge in eine 28er Tortenspringform bzw. in einen 28er Ring, der auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Backblech liegt, befüllen. Im auf 210 °C (Ober-Unterhitze) heissen Herd 10 min backen, dann auf 165 °C runterschalten und 15 min fertig backen bis er eine goldbraune Färbung angenommen hat. Den Biskuit gut abkühlen und dann horizontal in schmale Scheibchen schneiden.

Für den Milchreis Zucker, Milch, Prise Salz, aufgeschlitzte Vanilleschote, Bittermandelaroma, und Langkornreis in einen Kochtopf Form und zirka eine halbe Stunde leicht auf kleiner Flamme sieden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und mit dem Portwein unter den noch warmen Langkornreis Form.

Die Menge auf Raumtemperatur auskühlen und dann die Schlagobers unterziehen.

Für den Tortenaufbau den ausgekühlten Biskuitboden halbieren. Marmelade glatt rühren, den Mürbteig damit einstreichen, einen Springformrand deshalb stellen. Einen Biskuitboden darauf setzen. Das Melonenpüree darauf gleichmäßig verteilen. Im Kühlschrank 3 Stunden fest werden. Die Hälfte des Milchreis auf dem Melonenpüree gleichmäßig verteilen, einen Biskuitboden aufsetzen und den übrigen Milchreis darauf gleichmäßig verteilen.

Die Torte wenigstens vier Stunden im Kühlschrank abkühlen, den Springformrand vorsichtig lösen, Melonenkugeln in den Milchreis ein kleines bisschen eindrücken. Mit weissen Schokoladenspänen verzieren und mit Kakao besieben.

x. Html

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milchreistorte mit Charentais-Melonen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche