Milchreis-Mandarinen-Maki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Maki:

  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 l Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Rundkornreis
  • 2 mittlere Eier
  • 70 g Kristallzucker

Fülle:

Schokosauce:

  • 100 g Milch
  • 150 g Bitterschokolade (klein gehackt)

Für die Milchreis-Mandarinen-Maki das Backblech (30x40cm) mit Frischhaltefolie auslegen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Mich mit Vanillemark und einer Prise Salz aufkochen, Reis einstreuen und unter Rühren weich köcheln (ca. 20 min). Reis umfüllen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Reis auskühlen lassen.

Eier trennen. Eiklar mit Zucker zu cremigen Schnee schlagen. Dotter in die Masse rühren, Schnee unterheben Masse auf dem Blech verstreichen und für 2 Stunden kühl stellen.

Für die Fülle Kappen der Mandarinen abschneiden, aber so schälen das auch die weiße Innernhaut entfernt ist. Mandarinen vierteln und gut abtropfen lassen.

Für die Schokosauce Milch aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und die Schokolade dazu geben. Alles glatt rühren und abkühlen lassen.

Reis längs halbieren. Mandarinen jeweils auf dem unteren Drittel verteilen. Reis mit Hilfe der Folie eng einrollen. Rollen in Alufolie wickeln und für ca. 5 Stunden kühl stellen.

Folie enfernen, Reisrollen in den Erdnüssen wälzen, in ca. 2,5cm dicke Stücke schneiden und mit der Schokosauce anrichten.

Tipp

Servieren Sie Milchreis-Mandarinen-Maki als Dessert!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Milchreis-Mandarinen-Maki

  1. omami
    omami kommentierte am 24.05.2015 um 23:30 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche