Milchreis-Auflauf mit Goji Beeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Goji Beeren (getrocknet)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 EL Butter
  • 100 g Milchreis
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 TL Zimt

Für den Guss:

Außerdem:

  • Butter (für die Backform)

Für den Milchreis-Auflauf die getrockneten Goji Beeren mindestens 60 Minuten in Apfelsaft oder Orangensaft einweichen, danach in einem Sieb gut abtropfen lassen.

1 EL Butter in einem Topf erhitzen und den Reis darin glasig anschwitzen ohne das er Farbe annimmt. Mit Milch ablöschen.

Kristallzucker, Vanillezucker und Zimt dazugeben und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. In zwischen Topfen mit Eier, Staubzucker und Zitronenschale vermengen.

Nach etwa 20 Minuten den Topf vom Herd nehmen und die Goji-Beeren unter den Milchreis heben. In eine mit Butter angefettete Backform, die Reismasse verteilen. Topfen-Eier-Guss über der Form gießen.

Bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Der Milchreis-Auflauf mit Goji-Beeren ist kalt oder warm immer ein Genuss! Die angegebenen Mengen reichen als Süßhauptspeise mit Kompott nach Wahl für 2 Personen; als Dessert mit steif geschlagenem Schlagobers für 4 Personen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare23

Milchreis-Auflauf mit Goji Beeren

  1. hsch
    hsch kommentierte am 25.11.2015 um 02:13 Uhr

    Milchreis, Topfen undBeeren, kann nur was Gutes rauskommen

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 02.09.2015 um 21:07 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 02.09.2015 um 08:54 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.08.2015 um 09:13 Uhr

    Klasse Rezept

    Antworten
  5. romeo59
    romeo59 kommentierte am 01.06.2015 um 20:41 Uhr

    Koche ich morgen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche