Milchkaltschalen - Soupes froides au lait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 5 Eier; oder evtl.
  • 250 g Eiklar
  • 150 g Zucker
  • 2500 ml Milch

Eier oder evtl. Eiklar und Zucker in einer Backschüssel gut mischen. Milch und vorgesehenes Aroma gemeinsam zum Kochen bringen und nach und nach, unter rühren mit dem Quirl, auf die Eier- oder evtl. Eiweissmischung gießen. Alles in den Kochtopf zurückschütten.

Bei mässiger Hitzeeinwirkung mit einem Holzspatel abrühren, bis die Flüssigkeit den Spatel leicht überzeiht. Kochen darf die Mischung nicht, da sie sonst gerinnt.

Wenn die Bindung erreicht ist, wird die Milchkaltschale durch ein Haarsieb gegossen und kaltgerührt.

Die rohe Fruchteinlage extra halten und 1 El gehäuft voll in jede Einheit Milchkaltschale Form.

Als Einlage kommen in frage: rohe, reife Beerenfrüchte gezuckert oder rohes, reifes weiches Obst zerkleinert und gezuckert.

Als Aroma kann: Orangenschale, Vanille, Zitronenschale, Ingwer oder evtl. Zimt verwendet werden.

Fruchtkaltschalen gehen einfacher, da hierfür Früchte (einzelne oder evtl. gemischte), Sago, Wasser, Zucker oder evtl. Erdäpfelmehl, und wenn gewünscht ebenfalls Aromen Verwendung finden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milchkaltschalen - Soupes froides au lait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte