Milchkalb Kapama

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Vom Milchkalb à 160 g (aus der Oberschale)
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 16 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 400 ml Wasser (warm)
  • 2 Linsengrosse Stückchen Mastix (Kauharz)
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 lg Blätter Romana
  • 4 Mangold
  • 8 Dillzweiglein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zur Verzierung: frische Thymianzweige

Das Milchkalb mit Schalotten und Knoblauch kurz anbraten. Das Fleisch kurz in Öl anbraten, die Temperatur ein wenig reduzieren, die Schalotten sowie den Knoblauch zufügen und ebenfalls kurz anbraten, das Mehl zufügen und anschwitzen. Heisses Wasser zufügen, so dass das Fleisch zwei Finger breit bedeckt ist. Nachdem es kocht, die Temperatur reduzieren und mit geschlossenem Deckel 1 bis 1, 5 Stunden weichdünsten, bis das Fleisch gar ist.

Den Mastix zufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die in 3 cm lange Stückchen geschnittenen Frühlingszwiebeln zufügen und ganz zuletzt der Reihenfolge nach die zerrupften Romanablaetter, Dill und Mangold zufügen, eine Minute machen, vor dem Servieren mit frischen Thymianzweigen verzieren.

Das Rezept wurden uns freundlicherweise von dem Chefkoch des Tugra- Restaurants, Aydin Demir, zur Verfügung gestellt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milchkalb Kapama

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche