Milchbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Schweinsbraten von dem Hals/ Nacken
  • 8 Durchwachsener ger. Bratspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 700 ml Milch
  • 1 klare Suppe

Den Schweinsbraten mit Salz und Pfeffer gut würzen und mit Senf bestreichen. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Specktranchen in einer Bratkasserolle auslassen, den Braten hineinlegen und auf allen Seiten anbraten. Zwiebelringe und Knoblauchzehen hinzfügen und kurz mitdünsten. Mit 2/3 der Milch aufgiessen. Das Reindl ohne Deckel in den auf 220 °C vorgewärmten Küchenherd schieben und den Braten wärend 1 ein Viertel Std gardünsten. Von Zeit zu Zeit die Milchsauce mit der Kruste von dem Kasserollenrand durchrühren und den Braten in der Hälfte der Garzeit auf die andere Seite drehen. Evtl zusätzlich Milch zugiessen.

Den Braten herausnehmen und 5 Min. ruhen. Die Milchsauce absieben und zurück in das Reindl Form. Den Saucenwürfel darin zerrinnen lassen und evtl zusätzlich mit Pfeffer nachwürzen.

Service: Braten aufschneiden, auf vorgewärmter Platte anrichten und mit der Milchsauce überziehen.

Zuspeisen: Teigwaren oder als Bayer selbstverständlich Kartoffelknödel.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milchbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche