Milch-Makkaroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Makkaroni große Hörnli bzw. ähnliche Teigwaren
  • 3 Zwiebeln (gross)
  • 50 g Butter
  • 400 ml Milch
  • 25 g Butter
  • 75 g Sbrinz gerieben
  • 50 g Gruyère (gerieben)
  • Pfeffer

Die Teigwaren in ausreichend siedendem Wasser jeweils nach geben fünf bis sechs min vorkochen. Abschütten und gut abrinnen.

Während die Teigwaren machen, die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. In einer Pfanne die Butter zerrinnen lassen und die Zwiebelringe auf mittlerem Feuer hellbraun und weich rösten.

Die Milch mit der Butter zum Kochen bringen und die vorgekochten Teigwaren einfüllen. Unter Rühren auf mittlerem Feuer fertig d. H. al dente machen. Am Schluss den geriebenen Käse einrühren und die Teigwaren mit Pfeffer würzen. Auf eine vorgewärmte Platte anrichten und die Zwiebeln darauf gleichmäßig verteilen.

Tipp: Diese alte Innerschweizer Spezialität kann mit den verschiedensten Teigwarensorten zubereitet werden, doch sollten sie möglichst viel Oberfläche haben, damit sie die Milch gut aufnehmen können. Gut geeignet sind neben Makkaroni alle Hohlformen wie Denti, Hörnli, Penne di elefanti usw. Oder Phantasieformen wie Krawaettli, Spiralen usw.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milch-Makkaroni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche