Milch-Honig-Glace

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Glace:

  • 1200 ml Milch
  • 1 Vanillesschote
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 3 Eidotter
  • 125 g Blütenhonig

Hippen:

  • 160 g Marzipanmasse
  • 50 ml Wasser
  • 75 g Mehl
  • 100 g Staubzucker
  • 50 g Eiklar
  • 30 g Milch
  • 1 Prise Salz

Zum Garnieren:

  • 2 EL Blütenhonig
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Milch mit dem aufgeschlitzten Vanillestengel und den herausgekratzten Samen sowie der Zitronenschale in eine große Bratpfanne Form. Auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Rühren auf 5 dl kochen (bei einer Milchausgangsmenge von 12 dl); dies dauert eine gute Stunde.

Die Eidotter in einer tiefkuehlgeeigneten Backschüssel mixen. Die kochendheisse Milch unter starkem Rühren hinzugießen. Den Honig beigeben und zerrinnen lassen. In den Tiefkühler Form und vier Stunden gefrieren; dabei mit dem Schwingbesen oder Handmixer zwei- bis dreimal herzhaft verrühren, damit die Glace schön kremig bleibt.

Für die Hippen Marzipan abschneiden. Mit dem Wasser in die Bratpfanne Form und auf kleinem Feuer zerrinnen lassen.

Mehl und Staubzucker vermengen. Eiklar, Milch, Marzipanfluessigkeit und Salz zum Mehl Form und das Ganze zu einer cremigen Menge rühren; ist sie nicht vollständig glatt, durch ein Sieb aufstreichen.

Ein Wähenblech gut mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Darauf in genügend großem Abstand 6mal 1 gestrichenen EL Marzipanmasse Form und mit dem Löffelrücken schmale, 6-7 cm große Kreise ausstreichen; mehr als 6 Hippen sollte man nicht auf einmal backen, da sie dann rasch gerollt werden müssen! Die Hippen im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zwei bis drei Min. hellbraun backen. Jetzt mittelseines Spachtels von dem Backblech lösen und auf der Stelle um den Stielansatz einer dünnen Schöpfer rollen. Auskühlen.

Zum Servieren den Honig sowie den Saft einer Zitrone erwärmen. Von der Glace Kugeln abstechen, mit den Hippen auf Tellern anrichten und mit ein kleines bisschen warmer Honigsauce umgiessen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Milch-Honig-Glace

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche