Mikrowellenraclette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Käse z.B. mittelalter Camenbert, Manchego, Gouda Parmesan, Ziegenhartkäse, Brebis
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Paprika (edelsüss, Pulver)

Von jedem Käse mehrere Scheibchen in mittlerer Dicke auf einen mikrowellengeeigneten Telle hobeln oder schneiden.

In der Mikrowelle bei wenigstens 600 Watt 1 1/2 Min. gardünsten, bis der Käse zerlaufen ist und anfängt Bläschen zu bilden.

Mit Pfeffer und Paprikapulver bestäuben, heiß dienieren.

dazu: frisches Ciabatta

Variante 1:

Wenn noch gekochte Erdäpfeln von dem Vortag da sind, 2 Erdäpfeln in Viertel schneiden. Mit dem Käse belegen, 2 min gardünsten.

Varinate 2:

Wie 1, jedoch ergänzt mit 2 Matjesheringen mit Zwiebeln, die man abgekühlt dazu isst.

Variante 3:

Zum Käse noch ein paar Scheibchen Knoblauch auf den Teller legen, mitgaren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mikrowellenraclette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche