Migas mit Tortillas und Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Butter
  • 0.25 Tasse Zwiebel (gewürfelt)
  • 0.25 Tasse Paradeiser (gewürfelt)
  • 1 Jalapeno Chili, entkernt, feingehackt
  • 4 lg Eier (verquirlt)
  • 10 Tortillachips, grob zerbrochen
  • 0.5 Tasse Cheddar, fein gerieben
  • 2 lg Weizenmehl oder Maismehltortillas, aufgewärmt
  • 0.75 Tasse Gebackene Bohnen (refried beans, Rezept folgt), aufgewärmt
  • 0.5 Tasse Scharfe Salsa, nach Wunsch

Gebackene Bohnen*:

  • 450 g Pintobohnen (Wachtelbohnen) eine Nacht lang in Wasser eingeweicht und abgetropft
  • 2 EL Schweineschmalz oder evtl. ausgebackenes Speckfe
  • 3 EL Schinkenspeckwürfelchen, oder evtl. nach Wunsch
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Teelöffel Chili (Flocken)
  • 1 EL Oregano, frisch gehackt bzw. 1 Tl. getrockneten zerrieben
  • Salz (zum Abschmecken)

Texanische Spezialität - Soulfood 1. Butter in einer Bratpfanne schmelzen bis sie schäumt. Zwiebel, Paradeiser und Chili hinzfügen und sautieren bis die Zwiebeln weich sind. Eier und Chips hinzfügen und ein weiche Eierspeise bereiten. Käse darüber streuen, Bratpfanne abdecken bis der Käse geschmolzen ist und dann auf der Stelle von dem Feuer nehmen.

2. Die Tortillas auf 2 Teller legen. Bohnen darüber aufstreichen. Migas darauf häufen. Salsa hinzfügen und zu Tisch bringen.

Für die gebackenen Bohnen (schnelle Variante auf Vorrat):

Alle Ingredienzien bis auf das Salz mischen, soviel Wasser hinzfügen, dass die Bohnen bedeckt sind, einmal aufwallen lassen und 2-3 Stunden machen. Ggfs. Prüfen ob sie nicht anbrennen. Die Bohnen sollten absolut weich sein, dann mit Salz würzen.

Gekochte Bohnen mit ein klein bisschen Kochbrühe zu einem dicken Brei zerdrücken. Pro Tasse Brei 2 Essl. Schweineschmalz in einer Bratpfanne schmelzen und den Brei derweil im Fett anbraten, bis er recht trocken ist und Krusten bildet. Bohnen, die man nicht benötigt, kann man einfrieren.

*) Im Originalrezept werden gekaufte "refried Beans" verwendet. Da diese in De nicht erhältlich sind, wurde das Rezept dementsprechend aus dem Rezeptfundus ergänzt

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Migas mit Tortillas und Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche