Miesmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Miesmuscheln
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Die Muscheln mit einer Bürste sehr genau schrubben, die aussen hängenden Barte entfernen. Sollten Muscheln darunter sein, die sich dabei nicht schliessen: weg damit!, sie sind verdorben.

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, das Suppengemüse reinigen und klein schneiden. Im grössten Kochtopf Öl erhitzen, Suppengemüse und die Zwiebeln glasig weichdünsten. Mit Wein löschen und die Muscheln mit dem Lorbeergewürz in den Kochtopf Form. Sofort mit dem Deckel verschließen und bei starker Temperatur 5-10 Min. machen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Dabei den Kochtopf ab und zu herzhaft rütteln. Mit ein klein bisschen Salz und viel weissem Pfeffer würzen.

Geschlossene Muscheln auslesen (können verdorben sein). Die geöffneten mit Bratensud in einer Terrine zu Tisch bringen, dazu gibt's Pumpernickel oder evtl. Schwarzbrot und Butter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche