Miesmuscheln provencale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Knoblauchbaguette:

Für die Miesmuscheln:

Für die Miesmuscheln provencale zunächst das Baguette vorbereiten. Dazu das Brot der Länge nach halbieren, den Knoblauch mit der Petersilie und fein gepresstem Knoblauch vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf das Baguette streichen und im vorgeheiztem Backrohr bei 180 °C ca. 15 Minuten backen, bis das Brot goldbraun ist. In kleine Stücke schneiden und zu den Muscheln servieren.

Die Schalotten und das Gemüse schälen, alles in kleine Würfel schneiden, in einem Topf in etwas Olivenöl anbraten, die Muscheln, Fenchelsamen den Basilikum und die fein gehackte Chilischote dazugeben und mit dem Weißwein, Pernod und Tomatensaft ablöschen. Einen Deckel auf den Topf geben und die Muscheln ca. 5-10 Minuten dünsten lassen.

Wenn man das Muschelfleisch mit dem Finger berührt und das Fleisch warm ist, sollte die Muschel fertig sein. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Vor dem Servieren gehackte Petersilie und der Muscheln mischen.

Die Miesmuscheln provencale zusammen mit dem Knoblauchbaguette und etwas von dem Sud in einem tiefen Teller anrichten.

Tipp

Finden Sie hier eine einfache Videoanleitung zur Zubereitung von Miesmuscheln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Miesmuscheln provencale

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 31.08.2015 um 12:05 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 14.04.2015 um 19:16 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche