Miesmuscheln in Weißwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Miesmuscheln in Weißwein die Muscheln in eine große Schüssel geben und mit kaltem Wasser ordentlich bedeckt 15 bis 20 Minuten stehen lassen.

Inzwischen das Gemüse waschen und in grobe Stückchen schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch hacken.

Gemüse mit der Chillischote in einen Kochtopf geben. Einen halben Liter Wasser und den Weißwein zugießen. Piment, Pfeffer und Lorbeerblätter beifügen und bei geschlossenem Deckel bei starker Temperatur zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze zehn Min. weiterkochen.

Die Muscheln in ein Sieb geben und offene und beschädigte Muscheln aussortieren. Die restlichen Muscheln sorgsam waschen, das Wasser öfters wechseln, die Bärte entfernen.

Die Muscheln in den Topf mit dem Gemüse füllen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze acht bis zehn Min. dämpfen, bis sie sich geöffnet haben. Zwischendurch den Kochtopf ein paar mal rütteln.

Muscheln auf vorgewärmte Suppenteller mit jeweils etwas Gemüse und Saft  anrichten.

Zu den Miesmuscheln in Weißwein Brot oder Baguette reichen.

Tipp

Bevor Sie Miesmuscheln in Weißwein servieren, sollten Sie jene Muscheln, die sichwährend des Kochens nicht geöffnet haben, auslesen und wegwerfen - diese sind nicht genießbar!

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Miesmuscheln in Weißwein

  1. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 06.12.2015 um 17:00 Uhr

    da kommen Urlaubsgefühle auf

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 25.06.2015 um 11:45 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche