Miesmuscheln in Wein Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Miesmuscheln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 2 Kleine Chilischoten
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 Pimentkörner
  • Salz

Die Muscheln in eine große Backschüssel schütten und mit kaltem Wasser gut bedeckt 15 bis 20 min stehen.

In der Zwischenzeit das Suppengemüse reinigen, abspülen und in grobe Stückchen schneiden. Zwiebeln abschälen und achteln. Gemüse mit den Chillischoten in einen großen Kochtopf Form. Einen halben l Wasser sowie den Wein zugiessen. Lorbeerblätter und Gewürzkörner hinzufügen und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei starker Temperatur zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze zehn Min. min weiterkochen.

Die Muscheln in ein Sieb Form. Offene und beschädigte auslesen. Die restlichen ausführlich abspülen, dabei das Wasser ein paarmal wechseln, bis keine Sandkörner mehr auf dem Schusselboden zu erkennen sind.

Die Muscheln in den Kochtopf Form, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze acht bis zehn Min. machen, bis sie sich geöffnet haben. Zwischendurch den Kochtopf zwei- bis dreimal rütteln.

Muscheln auf vorgewärmte Suppenteller gleichmäßig verteilen, dabei die geschlossen gebliebenen Muscheln auslesen und wegwerfen. Auf jede Einheit eine kleine Suppenkelle Bratensud gießen. Zu den Muscheln mit Butter bestrichene Vollkornbrotscheiben anbieten. Der Bratensud wird zuletzt ausgelöffelt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuscheln in Wein Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche