Miesmuscheln in spanischer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Mittl. Knoblauchzehen, o
  • 75 ml Olivenöl, nativ
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Zucker
  • 2 EL Muschelsud, abgekühlt
  • 1 Bund Petersielie, glatt
  • Salz

3 mittl. Knoblauchzehen, bzw. mehr

Die Muscheln wie in "Miesmuscheln in Wein" kochen, aus dem Bratensud heben und auf einer Platte ein kleines bisschen auskühlen. Für die Sauce den Knoblauchzehe schälen, kleinschneiden und mit einem viertel Salt im Mörser zerdrücken und in ein Schüsselchen Form. Tropfenweise ein kleines bisschen Öl unterziehen, Eidotter mit dem Quirl unterziehen dann einen EL Saft einer Zitrone sowie nach und nach das übrige Öl, bis eine dicke, cremige Sauce entstanden ist. Diese mit dem übrigen Saft einer Zitrone, Zucker und Salz nachwürzen. Muschelsud unterziehen. Die sehr fein gehackte Petersilie unter die Sauce rühren. Diese zu den Muscheln zu Tisch bringen.

Backzeit 20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuscheln in spanischer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche