Miesmuscheln in Sake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 250 ml Trockener Sake
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück (3 cm) Ingwer
  • 2 EL Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Mirin (süßer jap. Reiswein, ersatzweise Portwein)
  • 1 EL Hondashi (Würzpulver, im Asia-Shop erhältlich)
  • Pfeffer

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch sowie Ingwer fein hacken. Den Lauch schräg in dünne Scheiben oder Streifen schneiden (auch den grünen Teil). Die Muscheln unter fließendem Wasser gut waschen und Bärte entfernen. Eine Wokpfanne (oder schwere Pfanne) erhitzen. Sesamöl eingießen, erhitzen und Zwiebeln darin goldbraun rösten. Anschließend die Muscheln mit allen anderen Zutaten dazugeben und 3 Minuten garen lassen. Mit Pfeffer abschmecken. In Schalen anrichten und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare6

Miesmuscheln in Sake

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 28.01.2016 um 22:27 Uhr

    Alternative zum Sake ist Mirin. Das ergibt einen zart anderen Geschmack.

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 01.01.2016 um 13:53 Uhr

    warum nicht in Reiswein ?? werde ich mal probieren .. Danke für die Anregung und das Rezept

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 12.12.2015 um 15:18 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 26.10.2015 um 08:33 Uhr

    nicht mein Geschmack

    Antworten
  5. Kugelhupf
    Kugelhupf kommentierte am 12.08.2015 um 15:22 Uhr

    Gerade gemacht, super...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche