Miesmuscheln in Rotwein/Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Miesmuscheln
  • Rotwein
  • Pfeffer
  • Salz
  • klare Suppe
  • 100 g Schweinebauchspeck
  • 1 Zwiebel

Miesmuscheln abspülen (Bärte abmachen), in einen hohen Kochtopf Form und mit einer 1/2 Mischung aus Rotwein und Wasser (es darf auch gerne mehr Rotwein als Wasser sein) völlig überdecken! alles zusammen mit Pfeffer, Salz und ein kleines bisschen klare Suppe würzen. Jetzt machen, bis die Muscheln schön offen sind.

Ca. 100 g geräucherten Schweinebauchspeck und eine Zwiebel je kg Muscheln würfelig schneiden und zusammen in einer Bratpfanne anbraten.

Den Muschel-Bratensud abschütten, aber ein bisschen davon aufheben, dann den Speck und die Zwiebel mit dem Fett in den Kochtopf mit den Muscheln Form, Deckel drauf und herzhaft schütteln, aber Deckel gut festhalten

-))

Ein klein bisschen von dem Bratensud wiederholt hinzfügen und direkt im Kochtopf zu Tisch bringen.

Dazu ein französisches Weissbrot und einen Rotwein! Super passt da ebenso ein Tomatensalat dazu!

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuscheln in Rotwein/Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche