Miesmuscheln im Wein-Sahnesud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3000 g Miesmuscheln
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Karotten
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 100 g Schlagobers

Notiert Nach Angaben Von:

  • Maria

Miesmuscheln reinigen und ausführlich abspülen. Geöffnete Muscheln wegwerfen.

Zwiebeln abschälen, halbieren und in Streifchen schneiden. Knoblauchzehe abziehen und in Scheibchen schneiden. Karotten abschälen, abspülen. Fenchel reinigen, abspülen. Karotten und Fenchel in Scheibchen schneiden.

Öl in einem Kochtopf erhitzen, Karotten, Knoblauch, Zwiebeln und Fenchel darin glasig weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weisswein und 1/2 l Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Muscheln dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 8 min gardünsten. Muscheln auf ein Sieb gießen und den Fond dabei auffangen. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen.

500 ml Muschelfond abmessen und mit Schlagobers durchrühren.

Muscheln mit dem Gemüse anrichten und mit dem Bratensud begiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuscheln im Wein-Sahnesud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche