Miesmuscheln im Gemüsesud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Miesmuscheln im Gemüsesud die Miesmuscheln mit einer Küchenbürste unter fließendem Wasser gründlich putzen. Geöffnete Muscheln aussortieren.

Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser übergießen und die Haut abziehen. Tomaten grob hacken. Karotten und Stangensellerie schälen bzw. putzen oder waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Karotten- und Selleriescheiben sowie Zwiebel und Knoblauch darin 3 Minuten dünsten. Thymian- und Basilikumblätter (einige Blättchen für die Deko beiseite legen)  und Tomaten sowie Wein dazugeben. Alles kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Miesmuscheln dazugeben und bei großer Hitze zugedeckt  ca. 6 Minuten garen, dabei öfter mal umrühren.

Muscheln aus dem Sud heben und auf 2 Tellern verteilen, dabei nicht geöffnte Muscheln aussörtieren. Gemüsesud nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken und über die Muscheln geben. Die Miesmuscheln im Gemüsesud mit Basiliukm garnieren.

Tipp

Servieren Sie zu den Miesmuscheln im Gemüsesud frisches Baguette, damit Sie den herrlichen Sud danach auftunken können.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare7

Miesmuscheln im Gemüsesud

  1. SGroko
    SGroko kommentierte am 02.11.2016 um 08:24 Uhr

    Anstatt Zucker nehme ich Honig zum Anrösten beim Gemüse, das schmeckt herrlich. :-) Ansonsten ein super Rezept

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 29.11.2015 um 15:55 Uhr

    Klingt lecker, muss ich mal probieren :-)

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 29.10.2015 um 11:07 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 24.04.2015 um 08:04 Uhr

    wunderbares Rezept. Erinnerungen werden wach

    Antworten
  5. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 02.04.2015 um 08:20 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche