Miesmuscheln im Gemüsesud mit Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3000 g Miesmuscheln
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 0.5 Porree
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 200 ml Weisswein
  • 3 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 EL Dijonsenf
  • 2 EL Schlagobers
  • 100 g Butter (kalt)
  • Zucker
  • Butterschmalz

Miesmuscheln reinigen, entbarten und ausführlich abspülen, alle offenen Muscheln unbedingt auslesen. Karotten, Sellerie und Porree in schmale Streifen schneiden. Das Gemüse in einem großen Kochtopf mit Butterschmalz anschwitzen, angedrückte Knoblauchzehe und Lorbeergewürz dazugeben. Nach 4-5 Min. die abgetropften Muscheln hinzufügen, den Weisswein aufgießen und einen Deckel auf den Kochtopf Form. Den Kochtopf mehrfach schütteln, nach 3-4 Min. sollten sich alle Muscheln geöffnet haben.

Zeitgleich in einem kleinen Kochtopf Schalotten anschwitzen, den entstandenen Muschelsud auf die Schalotten gießen, Senf und Schlagobers dazugeben und die Butter mit dem Quirl in die Sauce einwickeln. Eventuell mit einer Prise Zucker nachwürzen.

Die Muscheln auf tiefen Tellern mit dem Gemüse anrichten, die Sauce gesondert in kleinen Dessertschälchen dazu anbieten. Mit Schwarzbrot und Butter zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuscheln im Gemüsesud mit Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche