Miesmuschel-Schinken-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 ml Miesmuscheln (spanische)
  • 200 g Serrano-Schinken in Scheibchen
  • 6 Paradeiser
  • 150 g Greyerzer (gerieben)
  • 1 Estragon (Zweig)
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 ml Milch
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 450 ml Weisswein
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Topf
  • 1 Quirl für Saucen
  • 1 Gratinschüssel
  • 1 Pfanne

Muscheln abspülen und in Salzwasser gut abraspeln. In einem Schmortopf die Muscheln mit dem Weisswein machen. Aus der Schale lösen und mit Schalen zur Seite stellen. Paradeiser aufschneiden, entkernen und fein hacken. Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Schinken in Würfel schneiden.

In einem Schmortopf die Schalotten, den Knoblauch und die Schinkenwürfel in Olivenöl auf niedriger Flamme anbraten. Nach 5 min Paradeiser und Estragon hinzfügen. Alles leicht auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit aus der Butter, dem Mehl sowie der Milch eine Béchamelsauce kochen. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Die Muscheln in eine Auflaufform Form und mit der Paradeisersauce überdecken. Darüber die Béchamelsauce und den geriebenen Greyerzer Form. Im Ofengrill 2 bis 3 min gratinieren. Sofort als Entrée zu Tisch bringen.

- Land : Frankreich - Wein : Fruchtiger Weisswein aus dem Elsass - Wein : Muscadet - Wein : Entre-deux-Mers - Dauert zirka : 00 h 55 Min. - Garzeit : 30 Min. - Zubereitungsz. : 25 Min. - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Teuer

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miesmuschel-Schinken-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche