Mexiko-Hackbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Weissbrot
  • 4 Zwiebel
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl
  • 425 g Rote Bohnen (1/2 Dose)
  • 425 g Geschälte Paradeiser (1/2 Ds.)
  • 8 Taco-Shells
  • 3 Teelöffel Chili-Gewürz (gehäuft)
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemahl. Kreuzkümmel

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Brot in ausreichend Wasser einweichen. 1 Zwiebel von der Schale befreien und fein raspeln. Salz, Zwiebel, Faschiertes, Pfeffer und Kreuzkümmel zusammenkneten.

Die Petersilie abschwemmen, trockenschütteln und hacken. Das Brot auspressen, zerpflücken und mit Eiern und Petersilie einarbeiten.

Hackfleischteig zu walnussgrossen Bällchen formen, in Öl rundherum anbraten, aus der Bratpfanne nehmen.

Bohnen in ein Sieb Form, abschwemmen und abrinnen. 3 Zwiebeln abschälen, hacken und im Bratöl kurz anschwitzen. Paradeiser und Bohnen dazugeben und 10 Min. leise leicht wallen. Mit Chili nachwürzen. Bällchen hinzufügen und 2 Min. mitschmoren.

Hackbällchen mit Soße in die Taco-Shells befüllen. Nach Geschmack auf Blattsalat mit Peperonistückchen oder -ringen anrichten und zu Tisch bringen.

* Vorbereitung etwa 35 Min. ù Garen etwa 12 Min. *

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexiko-Hackbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche