Mexikanisches Schweinefleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2500 g Schweinefleisch (aus der Hinterkeule)
  • 5 Zitrone (Saft davon)
  • 120 ml Orange (Saft)
  • 8 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (ganz)
  • 8 Pimentkörner (Ganze )
  • 1 Esslöffel Ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 Habanero Chilis
  • 5 Esslöffel Annatto Samen
  • 1/2 Teelöffel Nelken (Ganze )
  • 2 Esslöffel Salz
  • 120 ml Essig (weiß)
  • 50 ml Tequila

Für Mexikanisches Schweinefleisch die trockenen Gewürze in einer Gewürzmühle oder im Mörser mit Sorgfalt zu einem feinen Pulver zermahlen. Habanero Chilis fein hacken.

Saft einer Zitrone, Orangensaft, Essig, Chili, Tequila, Gewürze, Salz und Knoblauch im Mixer ordentlich durchmixen.

Fleisch in 5 cm grosse Würfel zerkleinern und mit der Vinaigrette in Tiefkühlbeutel einfüllen, ordentlich verschliessen und durchschütteln. Mindestens eine Stunde einmarinieren,noch besser über Nacht, ab und zu durchschütteln.

Einne großen Bräter die Vinaigrette und das Fleisch hinein geben und mit Alufolie dicht verschließen.

Bei ungefähr 165° Celsius ungefähr 4 Stunden im Backroh schmoren lassen.

Mexikanisches Schweinefleisch passt zu Langkornreis!

 

Tipp

Wenn Sie Ihre Gewürze für Mexikanisches Schweinefleisch frisch mörsern, ist das Aroma intensiver als mit gemahlenen Gewürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanisches Schweinefleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche