Mexikanisches Grillsteak, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Rumpsteaks (á 250g)
  • 6 EL Paradeismark
  • 2 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 6 Mittlere Zwiebeln
  • 12 Scheiben Durchwachsenen Speck Für Die Marinade
  • 250 ml Öl
  • 250 ml Rotwein
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Peporoni
  • 1 Teelöffel Rosmarin (getrocknet)

Die Rumpsteaks am Fettrand ein paarmal einkerben, damit sich das Fleisch nicht wölbt.

Für die Marinade Form Sie das Öl sowie den Rotwein in eine geeignete Schüssel und mischen beides gut mit den feingehackten Zwiebeln. Schälen Sie die Knoblauchzehe, zerdrücken Sie in Salz und Form Sie sie zu der Marinade, ebenso die kleingehackten Peporoni sowie den Rosmarin.

Die Rumpsteaks werden gut mit der Marinade einmassiert. Sie müssen dann in der Marinade gut 3 Stunden ziehen. Noch zarter werden sie jedoch, wenn sie eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel ziehen können.

Mischen Sie das Paradeismark in einem Dessertschälchen mit dem Chili-Gewürz. Streichen Sie die Hälfte des Tomatenmarks auf jeweils eine Seite der Steaks. Die Zwiebeln schneiden Sie in Ringe und gleichmäßig verteilen sie ebenfalls nur zur Hälfte auf den Steaks. Jedes Steak wird nun mit einer Scheibe Speck belegt.

Wenn die Holzkohle beinahe durchgeglüht ist, legen Sie die Steaks auf den Bratrost. Die Speckseite kommt nach oben. Sie die Steaks zirka 10 Min. so grillen, dann werden sie umgedreht, so dass sie jetzt auf der Speckseite liegen. Nun bestreichen Sie die Oberseiten der Steaks mit dem übrigen Paradeismark, Form die Zwiebeln dazu und decken die übrigen Speckscheiben darüber. Nochmals zirka 10 Min. grillen und dann auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanisches Grillsteak, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche