Mexikanische Schokoladensauce zu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Marille (getrocknet)
  • 4 EL Butter, oder evtl. Margari
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Nelken
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 75 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 200 ml klare Suppe (Instant)
  • 0.5 Bund Oregano
  • 20 g Sesamsamen
  • 750 g Putenbrustfilet
  • Abasco
  • 2 Chilichoten; wem es gefae

; Salz ; Pfeffer Pfeffer 2 Chilichoten; ichoten; wem es gefällt - bis bis bis Hälfte mehr

Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch häuten. Mit den Marillen würfeln. Die Hälfte der Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Mandelkerne, Marillen, Paradeiser, Zimt und Nelken hinzufügen. 5 min dünsten. Kochschokolade reiben, mit klare Suppe in den Kochtopf Form. Oregano abspülen, hacken und unterziehen. Sesamsamen in einer trockenen Bratpfanne goldgelb rösten.

Restliche Butter erhitzen. Putenbrust abspülen, abtrocknen und von beiden Seiten jeweils 5 bis 6 Min. rösten.

Schokoladensauce sehr pikant mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Zu der Putenbrust anbieten, mit Sesamsaat überstreuen.

Info: Die Schokoladensauce schmeckt nur gut, wenn sie sehr pikant gewürzt wird. Ideal sind dafür ebenso 2 bis 3 Chilichoten ( jeweils 4 servings).

Backzeit 20 Min.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanische Schokoladensauce zu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche