Mexikanische Schokoladensauce mit Avocado

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schoko, sehr bitter
  • 1 Avocado, sehr reif
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Öl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten (getrocknet)
  • 400 g Lasagneblätter
  • Neugewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Schoko im Wasserbad in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen. Avocadofleisch herauslösen, in Würfel oder feine Spalten schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Das Öl erhitzen. Die Knoblauchzehen hacken und darin anrösten - sie sollen sich ein klein bisschen braun färben. Dabei die Chilischoten mitrösten (wenn Sie es nicht so scharf mögen, die Schoten vorher entkernen). Die Nudeln in gesalzenem Wasser knackig gar machen.

Die Schoko an das Knoblauchöl gießen und das Ganze gut durchrühren. Ein klein bisschen Nudelbruehe zufügen, bis eine nicht zu flüssige Sauce entstanden ist. Die noch nassen Nudeln mit der Sauce begießen und umwenden. Avocadostücke darüberstreuen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mexikanische Schokoladensauce mit Avocado

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 14.06.2015 um 19:45 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche