Mexikanische Fleischklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Scheiben Weissbrot (altbacken)
  • Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Faschiertes; halb Rind, halb Schwein
  • Salz
  • Pfeffer; Frisch a.d.M.
  • 1 Ei
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Becher Taco-Soße; 275ml
  • 1 Becher Paradeiser, abgeschält; 425g
  • 2 Jungzwiebel
  • 50 g Käse (gerieben)

Brot in etwa 10 Min. in Milch einweichen, gut ausquetschen.

Knoblauchzehe häuten und zerdrücken. Faschiertes, Knoblauch und Weissbrot zu einer Menge zusammenkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei verquirlen und unter den Teig durchkneten. Aus dem Fleischteig mit feuchten Händen 24 gleichgrosse Knödel formen. Öl erhitzen und die Knödel darin ca. 5 min rösten, bis sie gleichmässig braun sind. Die Knödel in eine gefettete, hitzebeständig Form legen. Die Taco-Soße mit dem Bratenfond durchrühren, erhitzen. Geschälte Paradeiser hinzfügen, durchrühren und kurz mit erhitzen. Die Sauce über die Knödel Form. Zwiebel reinigen, in feine Ringe schneiden und über die Knödel streuen.

Den geriebenen Käse darüberstreuen. Die geben auf dem Bratrost in den backofen schieben und alles zusammen bei 180 °C 10 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanische Fleischklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche